Das sind die Küchentrends des Jahres

28. Juni 2019

Als wohnfitz Kunde wissen Sie: wir lieben Trends und vor allem lieben wir es, sie Ihnen in unserer Ausstellung in Walldürn zu präsentieren. Besonders bei den Einbauküchen hat sich in den letzten zwei Jahren viel getan – zuletzt konnte man das im Januar auf der Kölner Messe „Living Kitchen“ bewundern.

Unsere wohnfitz Küchenexperten haben für Sie die aktuellsten Trends der Küchenwelt übersichtlich zusammengefasst – nähere Informationen und die Möglichkeit, sich einen realen Eindruck der beliebten neuen Modelle zu machen, erhalten Sie natürlich bei uns vor Ort.

Als wohnfitz Kunde wissen Sie: wir lieben Trends und vor allem lieben wir es, sie Ihnen in unserer Ausstellung in Walldürn zu präsentieren. Besonders bei den Einbauküchen hat sich in den letzten zwei Jahren viel getan – zuletzt konnte man das im Januar auf der Kölner Messe „Living Kitchen“ zu bewundern.

Unsere wohnfitz Küchenexperten haben für Sie die aktuellsten Trends der Küchenwelt übersichtlich zusammengefasst – nähere Informationen und die Möglichkeit, sich einen realen Eindruck der beliebten neuen Modelle zu machen, erhalten Sie natürlich bei uns vor Ort.

Die Alternativen zum Klassiker: Küchen in Edelstahl, Beton- & Rost-Optik

Moderner Minimalismus statt Landhaus – alternative Materialien bzw. deren Optiken erfreuen sich auf der ganzen Welt großer Beliebtheit. Obwohl die klassische Holzküche wohl nie „aussterben“ wird, ist die „schroffe“ Eleganz von Edelstahl und Stein seit ungefähr zwei Jahren stark gefragt und noch immer einfach ein „neuer“ Ansatz für die individuelle Küchengestaltung. Zum „Dauerbrenner“ Beton gesellen sich nun auch Designs in den Varianten Rost oder Marmor.

Die Alternativen zum Klassiker: Küchen in Edelstahl, Beton- & Rost-Optik

Moderner Minimalismus statt Landhaus – alternative Materialien bzw. deren Optiken erfreuen sich auf der ganzen Welt großer Beliebtheit. Obwohl die klassische Holzküche wohl nie „aussterben“ wird, ist die „schroffe“ Eleganz von Edelstahl und Stein seit ungefähr zwei Jahren stark gefragt und noch immer einfach ein „neuer“ Ansatz für die individuelle Küchengestaltung. Zum „Dauerbrenner“ Beton gesellen sich nun auch Designs in den Varianten Rost oder Marmor.

Für Mutige – „verrostete“ Küchen

Küchen in Eisen-Optik sind einer der außergewöhnlichsten Trends in diesem Jahr. Und zwar vor allem in der Variante „altes Eisen“. Die unkonventionellen Kollektionen sehen in etwa so aus, als wären sie gerade vom Meeresgrund geborgen worden. Auffällig in rost-rot gehalten und mit gewollten, künstlichen „Altersflecken“ versehen, treffen sie ganz bestimmt nicht den Geschmack der breiten Masse, sind aber dafür der wohl ungewöhnlichste Küchentrend, der die Branche in den letzten Jahren verändert hat. Unsere wohnfitz Küchenexperten meinen: eine wirklich einzigartige Alternative zur klassischen Holzküche. Wer den Industrial Style liebt und sich gerne einfach „anders“ einrichtet als der Rest, macht damit nichts falsch.

Für Mutige – „verrostete“ Küchen

Küchen in Eisen-Optik sind einer der außergewöhnlichsten Trends in diesem Jahr. Und zwar vor allem in der Variante „altes Eisen“. Die unkonventionellen Kollektionen sehen in etwa so aus, als wären sie gerade vom Meeresgrund geborgen worden. Auffällig in Rost-Rot gehalten und mit gewollten, künstlichen „Altersflecken“ versehen, treffen sie ganz bestimmt nicht den Geschmack der breiten Masse, sind aber dafür der wohl ungewöhnlichste Küchentrend, der die Branche in den letzten Jahren verändert hat. Unsere Wohnfitz Küchenexperten meinen: eine wirklich einzigartige Alternative zur klassischen Holzküche. Wer den Industrial Style liebt und sich gerne einfach „anders“ einrichtet als der Rest, macht damit nichts falsch.

Beton-Küchen – rauer Charme für Ihr Zuhause

Mittlerweile bieten so gut wie alle bekannten Küchenhersteller Oberflächen in Beton-Optik und der Hype scheint nicht abzuebben. Während sich echter Beton in der Praxis aufgrund seines Gewichts nicht als Küchenfront eignet, werden moderne Küchen mit speziellen Dekor-Fronten versehen, die dem Original hinsichtlich Farbe und Struktur sehr nahe kommen. Besonders beliebt sind die Modelle für das Konzept „offene Wohnküche“, weil das mittlere bis dunkle Grau dort nicht zu viel Raum nimmt. Unsere wohnfitz Fachberater meinen: Beton-Küchen können sehr edel und schick aussehen – vor allem in Kombination mit anderen Materialien wie Holz oder Glas und inklusive eines durchdachten Beleuchtungskonzepts. Wichtig ist nur, dass der Raum über eine entsprechende Größe verfügt.

Beton-Küchen – rauer Charme für Ihr Zuhause

Mittlerweile bieten so gut wie alle bekannten Küchenhersteller Oberflächen in Beton-Optik und der Hype scheint nicht abzuebben. Während sich echter Beton in der Praxis aufgrund seines Gewichts nicht als Küchenfront eignet, werden moderne Küchen mit speziellen Dekor-Fronten versehen, die dem Original hinsichtlich Farbe und Struktur sehr nahe kommen. Besonders beliebt sind die Modelle für das Konzept „offene Wohnküche“, weil das mittlere bis dunkle Grau dort nicht zu viel Raum nimmt. Unsere wohnfitz Fachberater meinen: Beton-Küchen können sehr edel und schick aussehen – vor allem in Kombination mit anderen Materialien wie Holz oder Glas und inklusive eines durchdachten Beleuchtungskonzepts. Wichtig ist nur, dass der Raum über eine entsprechende Größe verfügt.

Wie können wir Ihnen helfen?

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.