Hauswirtschaftsraum mit eingebauter Waschmaschine und Holzarbeitsfläche

Der Hauswirtschaftsraum
oft vergessen, aber ein echtes Muss

Wäsche waschen, bügeln, Vorräte platzsparend aufbewahren und vieles mehr. Ein gut konzeptionierter Hauswirtschaftsraum kann auf Dauer eine echte Arbeitserleichterung sein und viel Platz schaffen. Egal ob wenig genutzte Geräte, sowie Ihre Putzmittel oder Arbeitsgeräte für das Putzen der Wohnung, ein extra Raum ist hier wahrer Luxus für Ihren Alltag. Luxus für den Alltag, allerdings keine Außergewöhnlichkeit auch für kleine Häuser oder Wohnungen. Hauswirtschaftsräume können sowohl im kleinen, als auch in großem Format optimal geplant werden. Der gegebene Platz wird ausgenutzt. Mit durchdachten Konzepten wird ergonomisches Arbeiten möglich und schafft mehr Komfort.

Checkliste für Ihren Hauswirtschaftsraum

Wasseranschlüsse & Strom

Der wichtigste Teil in der Planung eines Hauswirtschaftsraumes ist der Wasseranschluss. Ohne Wasseranschluss an den richtigen Stellen, kann weder Waschmaschine noch Waschbecken platziert werden.

Der richtige Bodenbelag

Robust und angepasst an die restlichen Böden der Wohnung. Das sollte ein Boden im Hauswirtschaftsraum erfüllen.

lesen Sie hier mehr über unsere Angebote zum Innenausbau. Nach Maß und Wunsch!

Schranksysteme und Planung des Stauraums

Meist klingt es zwar einfach einen Hauswirtschaftsraum mit handelsüblichen Regalen auszustatten, um Geld zu sparen. Jedoch sollte hier auf das Gesamtbild der Wohnung geachtet werden. Praktische, auf die Haushaltsgeräte angepasste Schubladen und Schränke können echte Hingucker sein und das alltägliche Chaos ordnen. Hierbei sind maßangefertigte Stauraummöglichkeiten die beste Option für die optimale Ausnutzung Ihrer Räume.

Einplanung der Geräte

Waschmaschine, Trockner und Co. finden Ihren Platz maßgeschneidert in einem Hauswirtschaftsraum. Machen Sie sich vorher Gedanken, welche Geräte Sie benötigen und ob hier weitere Küchengeräte ihren Platz finden sollen, die nicht oft im Gebrauch sind. So können Sie weit in die Zukunft planen und praktische Plätze sicherstellen.

Wohnfitz hilft Ihnen hier dabei Geräte ergonomisch zu platzieren. So finden Sie Waschmaschine und Wäschetrockner in praktischer Höhe und sparen somit Kraft und Zeit.

Fenster | Licht & Belüftung

Klar sollte man meinen, dass es sich "nur" um einen Arbeitsraum handelt. Allerdings verbringt man hier einige Zeit und sollte natürlich auch effektiv und entspannt arbeiten können. Das ist vor allem dann möglich, wenn die Fenster und Belüftung bereits vorher mit eingeplant werden. Das richtige Licht und ein gutes Raumklima erleichtert Ihnen die alltägliche Arbeit.

Holzregal mit Putzmittel und Tücher in beige und naturtönen

Was lässt sich noch in der Waschküche unterbringen?

Neben den üblichen Haushaltsgeräten und weniger gebrauchten Gegenstände aus der Küche, können im Hauswirtschaftsraum natürlich noch weitere Nischen für mehr geschaffen werden. Vorratskammer für Lebensmittel und Getränkekisten, Schränke für Schuhe oder die gesamte Arbeitskleidung, Geschenkpapier und Spielsachen. Wo Bedarf ist, kann auch genügend Platz für mehr geschaffen werden. Machen Sie sich deshalb im Vorhinein Gedanken über die maximale Ausnutzung Ihrer Räume!