Küche Familie Schieser

Traumhafte Küche der Familie Schieser
wo Eleganz auf Moderne trifft

Dunkle Farben, stilvolle LED-Beleuchtung und modernste Elektrogeräte. Dies spiegelt die Küche von Familie Schieser wieder. 

Manchmal sagen Bilder oder auch Videos mehr als tausend Worte, daher nachfolgend ein kurzes Video zu dieser Traumküche:

Video: Andreas Schieser

Ein ausgefallenes Lichtkonzept
für den perfekten Durchblick

In dieser Küche sticht besonders die auffällige LED-Beleuchtung ins Auge. Mit den Lichtquellen an mehreren Stellen in der Küche, hat man nicht nur überall eine gute Ausleuchtung, sondern auch optisch steht die Küche super da. 

Die LED-Lichter lassen sich, wie in dem Video zu sehen, von warm-weiß auf kalt-weiß umstellen, je nach Stimmung und Belieben. Desweiteren spart man sich durch die Verwendung von effizienter LED-Beleuchung eine Menge Energie gegenüber herkömmlichen Lichtquellen. 

Küche Familie Schieser

Starke Partner
Elektrogeräte der Extraklasse

Bei dieser Küche wurden einige technische Geräte eingebaut, welche mit Ihrer Qualität und Leistung überzeugen können. Neben Marken wie SIEMENS und BORA wurde auch der Wunderwasserhahn der Marke Quooker verbaut. 

Markenlogo Siemens
Küche Familie Schieser
Markenlogo Bora
Küche Familie Schieser
Markenlogo Quooker
Küche Familie Schieser

Das sagen unsere Kunden
kurzes Interview mit Familie Schieser

Küchentheke

Stehplatz oder Sitzplatz?
hier gibt es beides...

Viele Küchen werden heutzutage mit einer Kochinsel als funktionales Designelement gebaut. Doch viele vergessen hierbei ein wichtiges Feature: Die Steh - bzw. Sitztheke.

Keine hohen Kosten, praktisch und optisch ansprechend, diese Gründe und viele weitere sprechen für eine Küchentheke. Und mit den passenden Stühlen, wandelt sich Ihr offenes Kommunikationselement in einen Ort der Erholung, ob für eine entspannte Tasse Kaffee oder um Ihre leckeren Gerichte aus der Küche zu genießen. 

Übrigens: Bei wohnfitz lassen sich auch Küchentheken nachträglich einbauen, sprechen Sie uns einfach an!

Zum Kontaktformular

Impressionen des Projekts
Fotos: Andreas Schieser