Füße in unterschiedlichen Größen unter der Bettdecke raus ragen

Betten in Überlänge
Nie wieder Füße, die über das Bett ragen

Über die Bettkante gestreckte Füße oder ein Kopf, der gegen das Bettpaneel stößt? Viele sehr große Menschen kennen das Problem eines Bettes im Standardmaß. 200 cm Länge ist einfach nicht lang genug für Ihre Körpergröße? Dann entscheiden Sie sich besser für ein Bett mit der passenden Matratze in Überlänge. 210 – 220 cm lange Modelle helfen Ihnen bei einem erholsamen Schlaf und schenken den Komfort, den Sie verdient haben!

natürliche Massivholzbetten
gemütlich & warm

Polsterbetten
flauschig & weich

Polsterbett in beige

Boxspringbetten
hoheitlich & hoch

Boxspringbett mit grau blauem Polstergestell und Beleuchtung

Die richtige Bettgröße für Sie!
Brauche ich ein Bett in Überlänge?

Die richtige Bettgröße können Sie mithilfe einer Faustregel bestimmen. Im Normalfall sollte ein Bett und die dazu passende Matratze mindestens 20 cm länger sein, als die eigene Körpergröße.

Natürlich müssen hier auch unterschiedliche Schlafgewohnheiten und Positionen unterschieden werden. Wer mit angezogenen Beinen schläft, kommt somit auch sehr gut in einem 200 cm langem Bett aus. Unsere qualifizierten Schlafberater helfen Ihnen hier gerne! Kommen Sie vorbei und erleben Sie unsere Schlafwelten bei wohnfitz. Die Entscheidung am Ende liegt natürlich ganz bei Ihnen!

Mehr als ein Bettenfachgeschäft

Lesen Sie mehr über unser Schlafzimmersortiment oder schauen Sie gleich bei uns im Möbelhaus vorbei, um sich Inspirationen zu holen!

Mehr erfahren

Bett ohne Bettspanntuch mit gelber Decke und tanzender Frau